Solide Kapitalanlage in einem altersgerechten Wohnkomplex

11 Fotos und Anhänge ansehen
Immobilienhaus Wagner GmbH
Friedrich-Engels-Ring 48, 17033, Neubrandenburg
Martin Wagner

Geschäftsführer

Teilen
4

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Außenansicht

Solide Kapitalanlage in einem altersgerechten Wohnkomplex

Eckdaten

  • Art Erdgeschosswohnung
  • Lage 17094 Burg Stargard
  • Kaufpreis 80.000,00
  • Kaufpreis pro m² 1.464,00
  • Hausgeld 207,00
  • Wohnfläche ca. 55
  • Zimmer 2
  • Baujahr 1998
  • Etagenzahl 4
  • Etage 1
  • Denkmalschutzobjekt ja
  • Heizungsart Gas-Heizung
  • Vermietet ja
  • Bezugstermin Sofort
  • Ausstattung des Bades Dusche
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 1315
  • Provision 3,57 % inkl. MwSt.

Immobilie

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in Burg Stargard am Mühlenteich. Der im Jahr 1998 voll sanierte und errichtete Hauskomplex besitzt insgesamt 21 Wohneinheiten. Mit der angebotenen Wohnung erwerben Sie gemäß der Teilungserklärung 29,19/1000stel Miteigentumsanteil am Gemeinschaftseigentum.

Die rd. 55 m² große 2-Zimmer-Wohnung befindet sich im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses. Die Wohnung beinhaltet ein Schlafzimmer, ein großes Wohn- und Esszimmer, ein Badezimmer, eine Abstellkammer und einen Flur. Jedes Zimmer ist über den Flur separat zu erreichen. Die Wohnung ist derzeit vermietet. Kleinere Renovierungsarbeiten wurden vor/nach jedem Mieterwechsel durchgeführt.

Das Mehrfamilienhaus ist als altersgerechtes Wohnen konzeptioniert. Aus diesem Grund besteht auch ein dauerhafter Mietvertrag mit dem Betreiber. Der Mietvertrag läuft noch bis zum 31.12.2024. Die Verwaltung wurde bereits beauftragt Verhandlungen mit dem Betreiber, aber auch mit neuen Betreibern zu führen.

Lage

Burg Stargard ist eine Kleinstadt etwa 8 km südöstlich von Neubrandenburg im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem Burgberg steht die mittelalterliche Burg Stargard, welche der Stadt und der Herrschaft Stargard ihren Namen gab. Der Ort ist seit dem Jahr 1992 Sitz des Amtes Stargarder Land, dem weitere fünf Gemeinden angehören.
Im Süden des Stadtgebiets liegen der Gramelower und der Teschendorfer See. Zu den markanten Erhebungen innerhalb oder nahe der Stadtbebauung zählen der etwa 90 Meter hohe Burgberg, der 89 Meter hohe Galgenberg und der 86,3 Meter hohe Klüschenberg. Zu Burg Stargard gehören außer der Stadt selbst noch folgende elf Ortsteile: Bargensdorf, Cammin, Godenswege, Gramelow, Kreuzbuchhof, Lindenhof, Loitz, Quastenberg, Riepke, Sabel, Teschendorf. Zu den vielen Sehenswürdigkeiten gehören die Burg Stargard, die nördlichste Höhenburg Deutschlands und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie wurde als Backsteinbau ursprünglich für den Markgrafen von Brandenburg errichtet und umfasst heute elf Gebäude, u. a. Hauptburg, Marstall mit dem Heimatmuseum, Torhaus, Rest vom Bergfried u.v.m. Die Stadtkirche wurde nach dem Stadtbrand 1758 im heute bestehenden Zustand errichtet. Ursprünglich stand an ihrer Stelle eine dreischiffige Pfeilerbasilika aus Feldsteinen und enstand im 13. Jahrhundert. Der mittelalterliche West-Turm wurde 1894 durch einen neugotischen Backsteinturm ersetzt. Auch die Sommerrodelbahn am Rand der Stadt sowie der gegenüberliegende Reiterhof ist beliebt bei Einwohnern und Touristen. Durch den Westen des Stadtgebiets führt die Bundesstraße 96 von Berlin nach Neubrandenburg. Von dieser zweigt die Landesstraße L 31 ab, die durch die Kernstadt führt und in Alt Käbelich eine Verbindung zur Bundesstraße 104 herstellt. Über die in Burg Stargard beginnende L 331 gelangt man in südlicher Richtung nach Stolpe zur Bundesstraße 198. Die nächstgelegene Autobahnanschlussstelle ist Neubrandenburg-Ost an der A 20 (Rostock–Dreieck Uckermark). Sie ist in etwa 17 Kilometern zu erreichen.

Ausstattung

Keller Rollstuhlgerecht Aufzug Seniorengerecht Vermietet Balkon vorhanden

Energieausweisangaben

  • Heizungsart Gas-Heizung
  • Befeuerung / Energieträger Gas
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld